Artikelnummer
10-87-3796

Dosierer für Kleinmengen MediPut/Grundgerät lks f/60mm Rohr

Lieferzeit
2-3 Tage
Einheit:
1 ST
Bestellbar
Artikelnummer
10-87-3796

Dosierer für Kleinmengen MediPut/Grundgerät lks f/60mm Rohr

Abbildungen können nicht im Lieferumfang enthaltenes Zubehör darstellen.
Durch ständige Weiterentwicklungen können Abbildungen und technische Daten geringfügig abweichen. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Durch das Gusseisenrad für das DryRapid Fütterungssystem wird eine wesentlich höhere Festigkeit und Steifigkeit des Rades gegenüber dem Kunststoffrad gewährleistet. Das Gusseisenrad hat dieselben Abmaße wie die Kunststoffräder, daher lassen sich die Räder problemlos austauschen. Die gebogenen Speichen befördern das Futter nach außen und die Auskerbungen an dem äußeren Ring sorgen dafür, dass das Futter wieder zurück an die Förderkette abgegeben wird.

Die DryRapid dient dem Transport und der Ausdosierung von Trockenfutter in Form von Mehl oder Pellets in der Schweine- und Geflügelhaltung. Es ist eine Rohrfütterungsanlage, die als Baukastensystem direkt von der Siloentnahme bis hin zu den einzelnen Futterplätzen ein geschlossenes System bildet. Es kommt in folgenden Haltungsformen zum Einsatz:

Sauenhaltung:

  • Einzeltierfütterung mit Volumendosierer
  • Gruppenfütterung durch Beschickung von Futterstationen (Abruffütterung)
  • Simultan-Fütterung für tragende Sauen in Gruppenhaltung

Ferkelaufzucht:

  • Beschickung von Ferkel-Futterautomaten

Masttierhaltung:

  • Beschickung von Futterautomaten
  • Fördersystem für die computergesteuerte Trockenfütterung

Geflügelhaltung:

  • Beschickung von Geflügelfutterautomaten in der Bodenhaltung

Die DryRapid kann in der Standardversion auch als reines Transportsystem eingesetzt werden.

Fütterungsarten:

  • ad libitum (Beschickung von Futterautomaten)
  • restriktiv (Simultan, Volumendosierer)

Grenzwerte für Trockenfutter (handelsübliches Futter):

  • Feuchtigkeitsgehalt max. 15 %
  • Korngröße (K) = 2 < K < 5 mm, Pelletlänge 15 mm
  • hohe Fett- und Ölanteile im Futter schränken Rieselfähigkeit ein (Brückenbildung)
  • CCM-Fütterung nicht geeignet